Den Rahmen sprengen

Hotlinking sprengt den Rahmen der guten Sitten

Dazu hat eigentlich jeder eine eigene Meinung. Ich wollte das aber ein bisschen symbolisch herüberbringen, so dass es auch der Hotlinker versteht. Also habe ich mal das verlinkte Bild mit einem 5000*5000 Pixel grossen Smilie ersetzt.

Original Bild

Noch mal auf die Seite, F5 drücken und dann die Ernüchterung. Das Bild ist niemals 5000 Pixel breit und hoch. Schade, der Hotlinker hat ein Script, welches grosse Bilder auf 500 Pixel Breite verkleinert.

Das ersetzte Bild

Mir sind die Hände gebunden – die Hotlinker sind uns einen Schritt voraus… 😦

P.S. hier hat es nun doch noch einen erwischt! (Bild von hier geklaut)

Advertisements

2 Responses to Den Rahmen sprengen

  1. tagessau sagt:

    das mit den 5000×5000 klappt wohl in den seltensten fällen, wenn im img-tag die bildgröße angegeben wird.

    was natürlich sexy ist, wenn man unlimitierten traffic hat: man stellt ein 5MB-bild rein … dann lädt sich die klauer-site tot, schade war’s. damit tut man allerdings dem eigenen server nix gutes.

  2. tagessau sagt:

    der typ, den du da anlinkst (pafnet), der ist ja wirklich ein richtiger hotlink-junkie … junge junge … und er bindet auch noch bilder von richtigen kommerzangeboten ein. eine mutige person.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: